Unter Haarausfall zu leiden kann eine enorme Belastung sein. Für Betroffene muss eine wirksame Lösung her, um den Zustand zu behandeln. Eine Verpflanzung von Eigenhaaren bewehrt sich schon seit vielen Jahren als effektivste Möglichkeit. Aber wie lange hält das Ergebnis eigentlich? Sind mit einer Haartransplantation Langzeitergebnisse möglich?

Durch Haartransplantation Langzeitergebnisse erzielen

Eine Haarverpflanzung ist ein großer Schritt, der die Haarsituation massiv verbessern kann. Wird der Eingriff richtig ausgeführt, ist von der Operation nichts zu sehen und das Haar des Patienten wirkt natürlich und dicht.

Für viele stellt sich nun aber die Frage, wie lange das Ergebnis überhaupt hält. Muss man nach einiger Zeit erneut unter das Messer? Oder können durch eine Haartransplantation Langzeitergebnisse erzielt werden?

Die gute Nachricht: Unter den richtigen Voraussetzungen hält das Resultat ein Leben lang. Woran das liegt und welche Faktoren für die Dauerhaftigkeit wichtig sind, erklären wir gerne.

Ursachen & Gesundheitszustand beachten

Haarverlust kann viele Gründe haben. Um eine erfolgreiche Transplantation zu gewährleisten ist es entscheidend, die Ursachen zu kennen. Erst dann lässt sich richtig einschätzen, wie die Chancen für eine Haartransplantation stehen.

In manchen Fällen sind Krankheiten, Stress oder andere äußere Faktoren für den Schwund verantwortlich. Dann ist es sinnvoll, zunächst die Ursachen zu bekämpfen, bevor man sich an die Behandlung der Haare wagt.

Bei Autoimmunerkrankungen wird eine Haartransplantation generell nicht empfohlen, da die Haare auch dann wieder ausfallen können.

Häufig ist der Grund für den Haarausfall jedoch bereits in den Genen veranlagt. Beim erblich bedingten Haarausfall ist ein männliches Sexualhormon, Dihydrotestosteron (DHT), verantwortlich. In diesem Fall können durch eine Haartransplantation Langzeitergebnisse erzielt werden und das hat auch einen guten Grund.

Resistente Haare aus dem Spenderbereich

Hinterkopf als Spenderbereich für Haartransplantation Langzeitergebnisse
Die Grafts, die für eine Transplantation verwendet werden, kommen aus einem Bereich am Hinterkopf des Patienten. Warum ausgerechnet dieses Areal besonders geeignet ist, ist leicht zu erklären.

Im Spenderbereich befinden sich Haare, die resistent gegen DHT und somit nicht von der androgenen Alopezie betroffen sind. Werden diese verpflanzt, fallen sie nicht wieder aus und durch die Haartransplantation werden Langzeitergebnisse erzielt.

Das richtige Verhalten nach dem Eingriff

Eine große Rolle in der Langlebigkeit der verpflanzten Haare spielt die richtige Nachsorge. Das Verhalten nach der Haartransplantation trägt grundlegend zu den Chancen auf einen Erfolg bei.

Es ist wichtig, über die negativen Einflüsse schädlicher Substanzen wie Alkohol und Nikotin Bescheid zu wissen. Auch die Sonne, eine falsche Haarwäsche oder zu viel körperliche Anstrengung kann Ihnen und Ihren Haaren schaden.

Eine gute Nachsorge ist von großer Wichtigkeit. Bei offenen Fragen sollten Sie sich an den behandelnden Arzt wenden. Halten Sie sich an seine Anweisungen und Hinweise, um das Resultat und Ihre Gesundheit nicht zu gefährden.

Die Wahl der richtigen Klinik

Sind die Ursachen für den Haarschwund bekannt, die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Eingriff gegeben und wird die Nachsorge korrekt durchgeführt, gibt es immer noch einen entscheidenden Punkt: Die Wahl der richtigen Klinik.

Um ein dauerhaftes Ergebnis zu garantieren müssen absolute Spezialisten am Werk sein, die die modernsten Methoden anwenden und mit der besten Technik ausgestattet sind. Entscheiden Sie sich für die richtige Haarklinik, sind Sie auf der sicheren Seite.

Die Top-Spezialisten der First Hair Clinic verwenden die moderne Diamant FUE Haartransplantation um Langzeitergebnisse zu erzielen. Kontaktieren Sie gerne unsere Experten, um mehr zu erfahren und sich optimal für ein langlebiges Resultat beraten zu lassen.

Fazit: Mit einer Haartransplantation sind Langzeitergebnisse möglich

Haarausfall kann eine enorme psychische Belastung sein, die nur mit einer dauerhaften Lösung erfolgreich behandelt wird. Mit einer Haartransplantation sind Langzeitergebnisse möglich, die ein Leben lang halten.

Neben einer guten Beratung mit der Abklärung der Ursachen, dem Gesundheitszustand des Patienten und einer guten Nachsorge ist es vor allem die Wahl der richtigen Klinik, die über die Langlebigkeit der Eigenhaarbehandlung entscheidet.

Ihre Experten der First Hair Clinic stehen Ihnen gerne für mehr Informationen zur Verfügung und helfen Ihnen bei offenen Fragen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um die Möglichkeiten in Ihrem individuellen Fall abzuklären.

Individuelle und kostenlose Haaranalyse


Verwenden Sie jetzt unseren Haarrechner und Sie erhalten eine kostenlose und unverbindliche Analyse Ihrer Haarsituation!

Haarrechner starten

Diesen Beitrag teilen