Volles Haar wirkt auf viele Menschen anziehend. Wer unter Haarverlust leidet, fühlt sich oft weniger attraktiv. Neue Lebensumstände können zu Haarausfall führen. Das muss nicht sein: Machen Sie den Haarausfall Test, um den Verlust Ihrer Haare zu stoppen.

Das müssen Sie über Ihre Haare wissen

Entdecken Sie in Ihrer Bürste einige Haare, ist das kein Grund zur Panik. Es ist normal, täglich einige Haare zu verlieren. Die Anzahl variiert je nach Ihren Lebensgewohnheiten. Im Haarausfall Test erfahren Sie, welche Faktoren eine zentrale Rolle spielen.

Der Haarausfall Test der First Hair Clinic


Haarausfall lässt sich behandeln

Im Haarverlust Test haben Sie gängige Ursachen für Haarausfall erfahren. Besonders häufige Übeltäter sind Stress, eine falsche Ernährung und Alkohol. Frauen müssen zusätzlich auf die Antibabypille achten. Doch auch falsche Pflege und Wäsche kann die Haare belasten. Nehmen Sie seit 1-3 Monaten neue Medikamente zu sich, sollten Sie diese auf Haarverträglichkeit prüfen.

Generell tritt Haarverlust nicht sofort ein. Es vergehen mehrere Monate, bis die negativen Folgen erkennbar sind. Überlegen Sie sich, was sich in letzter Zeit alles verändert hat. Selbst eine Diät kommt als Grund infrage. Nutzen Sie die Erkenntnisse vom Haarausfall Test, um den Verlust Ihrer Haare zu stoppen.

Diesen Beitrag teilen